• +49 (0) 731 7255 8870
  • sales@inno-on.de

Innovations ON bringt Push-Nachrichten in die Cloud

Innovations ON bringt Push-Nachrichten in die Cloud

Business Need

Der deutsche Push-Nachrichten Anbieter "CleverPush" wächst derzeit stetig an und erlebt täglich hohe Zugriffsaktivitäten auf die eigenentwickelte Software. Das Tool ermöglicht Webseiten Push-Benachrichtigungen zu implementieren und somit Nutzer an die Website zu binden. Die Infrastruktur wurde bisher on-premise gehostet. Um zukünftig hohe Lasten, Besucherraten und Skalierbarkeit abfangen zu können hat sich CleverPush entschieden gemeinsam mit der Innovations ON vollständig in die AWS Cloud zu migrieren. 

Solution

Zur kosteneffizienten Lösung im operativen Betrieb wurde eine möglichst automatisierte Infrastruktur entwickelt auf Basis von Containern mit DockerSwarm. Die Contentbereitstellung erfolgt über das AWS-eigene CDN "CloudFront", einem Cluster aus EC2-Instanzen mit NGINX, Caching über REDIS Instanzen sowie eine zentrale NoSQL DB die über den AWS-Dienst "DynamoDB" bereitgestellt wird. Sämtliche Komponenten wurden in  Cloud-Formation entwickelt damit die Infrastruktur stets im Code festgehalten werden kann. Damit in Kerngeschäftszeiten die hohen Nutzerzahlen abgefangen werden können, setzt CleverPush auf "Autoscaling" um ein stets performantes Nutzererlebniss zu gewährleisten.

"Das Team der Innovations ON unterstützt uns seit der Entscheidung in die Cloud zu migrieren, zunächst mit einem Projektteam zur Konzepterstellung sowie dem Architekturdesign und nun fortlaufend mit Managed-Services im operativen Betrieb. Besten Dank für die reibungslose Zusammenarbeit an dieser Stelle."

Marius Gebhardt - CTO CleverPush UG

Benefits

Der Bezug und die Nutzung der Applikationslandschaft aus der Amazon Cloud ermöglicht CleverPush eine effiziente Unterstützung bei der Cloud-Strategie. Zukünftig soll der operative Betrieb noch weiter entlastet werden durch Einführung von Automatisierungstools wie Ansible und Jenkins. Im Fokus der weiteren Beratung stehen außerdem die Bereiche Cloud Security und Infrastructure as a Code.

Review: Climate Transformation Summit 2020

Weniger CO2 am Arbeitsplatz, dank der Cloud. Die Digitalbranche geht zwei Schritte voraus!

Viele Unternehmen arbeiten mittlerweile daran ihren CO2 Ausstoß zu reduzieren. Das Thema Umweltbewusstsein wird immer relevanter. Ein deutliches Vorbild ist hierbei die Digitalbranche. Durch flexibles Home-Office und ressourcenschonendes Arbeiten zeigen viele Companies, wie es funktionieren kann. Auf dem digitalen Climate Transformation Summit, vom 26.06.2020, haben sich einige Speaker getroffen und sich über Fortschritte, Anregungen und Konzepte ausgetauscht.

 

TRANSPOREON: Einstieg in Kubernetes

TRANSPOREON: Einstieg in Kubernetes

Business Need

Das Ulmer Unternehmen TRANSPOREON, welches Logistik-Software für effizientes Transport-Management entwickelt, nutzt derzeit zwei Rechenzentren in Deutschland für die Ausfallsicherheit ihrer hochverfügbaren Services. In Zukunft soll ein Großteil der Applikationen in Docker-Containern betrieben werden. Die Architektur in Bezug auf Hochverfügbarkeit in der Cloud befindet sich derzeit noch in Entwicklung.

Solution

Die Innovations ON GmbH hat einen individuellen Workshop gemeinsam mit TRANSPOREON entwickelt um die Evaluierung der verschiedenen Docker Orchestrierungen zu vereinfachen. Das Ergebnis ist die von Google entwickelte Open-Source Lösung „Kubernetes“. Sämtliche Funktionen, Herausforderungen und Best Practices wurden den Teilnehmern des Trainings näher gebracht. Übungen während des Workshops wurden mit Hilfe der AWS Cloud schnell und kostengünstig realisiert.

"Innovations ON hat für die TRANSPOREON einen individuell zugeschnittenen Workshop durchgeführt und dabei alle Teilnehmer begeistert. Durch die vielen praktischen Übungen haben wir den Aufbau und die Funktionsweise von Kubernetes schnell erfasst und konnten die Basis für unseren Umstieg einer VM basierten Lösung auf eine Docker/Kubernetes Lösung skizzieren. Ich kann Innovations ON mit Herrn Tom Simon nur weiterempfehlen. Vielen Dank!" 

Michael Junginger - Director Software Development TRANSPOREON

Benefits

Im Zuge des Workshops wurde ein vollständiges Kubernetes-Cluster in AWS aufgebaut inklusive funktionierender Test-Applikationen. Kubernetes bietet „out-of-the-box“ bereits viele Features, welche nun nicht mehr in Individualentwicklungen realisiert werden müssen. Horizontale Skalierung in Verbindung mit Auto-Scaling ermöglicht Kunden von TRANSPOREON in Zukunft ein uneingeschränktes Nutzererlebnis. 

Copyright by Innovations ON GmbH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.