SAP auf AWS

Cloud-Instanzen zertifiziert. Betriebskosten reduziert.

Vorteile auf einen Blick

Anwendungssysteme in der Cloud umfassen auch geschäftskritische Applikationen Ihres Unternehmens. Bestes Beispiel: SAP. Und gegenüber dem eigenen Rechenzentrum oder externem Hosting bietet die Amazon Web Services-Cloud (AWS) hier gleich mehrere Vorteile:
Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)
Hohe Skalierbarkeit für Rechenleistung nach Bedarf in kurzer Zeit
Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)
Einfache Integration externer Standorte
Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)
Maximale Flexibilität in Bezug auf Workloads
Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)
Zugriff auf Technologien wie KI oder Machine Learning
Public Cloud von AWS
Weniger Wartungsaufwand dank fertiger Services
Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)
Kosteneffizient durch das "Pay-per-Use" Prinzip
0_applikationsbetrieb

On-Demand Zugriff auf alle SAP-Systeme

SAP-Hosting hieß früher: der Betrieb von SAP-Systemen in Rechenzentren von IT-Dienstleistern. Mittlerweile sind Ihre SAP-Systeme allerdings auch in der Public Cloud verfügbar. So bietet Amazon Web Services (AWS) heute Kunden von SAP den On-Demand Zugriff auf Server, Speicher und Netzwerke in der Cloud. Dazu laufen auch On-Premises Lösungen wie SAP ECC oder SAP S/4HANA stabil und sicher auf Public Cloud Infrastrukturen.

Die Bereitstellungsmodelle umfassen sowohl Off-Premise Cloud-Infrastrukturen, die mehreren Kunden zur Verfügung gestellt werden als auch Public-Cloud basiertes Hosting, bei dem Ihr SAP-System von einem Dienstleister wie Innovations ON in der Cloud betrieben wird. Für diesen zertifizierten Einsatz von produktiven SAP-Anwendungen, -Plattformen und -Datenbanken arbeiten SAP und AWS bereits seit 2011 zusammen. Davon profitieren u.a. Lösungen wie: SAP BW/4HANA, SAP Business Suite, SAP Hybris, SAP Business One, SAP BusinessObjects sowie SAP-Datenbank- und mobile Anwendungen in AWS.

iot_1-07-07

Aufbau und Angebot: vom Test bis zum Hosting

Als SAP-Kunde können Sie die AWS Cloud für sämtliche Anwendungsfälle nutzen: von einzelnen SAP-Testsystemen bis zum Hosting einer kompletten SAP-Produktivumgebung. Zu den möglichen Einsatzbereichen zählen so unter anderem SAP-Testlösungen, Notfallwiederherstellung, SAP-Hybrid-Hosting und die Greenfield Implementierung neuer SAP-Systeme.

Der sichere Zugriff auf die SAP-Infrastruktur erfolgt dann aus dem Firmennetz via VPN/AWS DirectConnect. Darüber hinaus lässt sich mit der AWS Architektur auch der Betrieb von SAP selbst spürbar erleichtern – einfach durch die Nutzung nativer Cloud Services wie S3 (Simple Storage Service), CloudWatch (Ressourcen-Monitoring) oder RDS (Relationaler Datenbankservice).

Sind Ihre SAP-Systeme bereit für einen Umzug in die Cloud? Wir beraten Sie gerne persönlich.

Referenzen

Diese Kunden schenken uns bereits Ihr Vertrauen. Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit mit Innovations ON.
myposter_Zeichenfläche 1
myposter GmbH

„Einfach und ausfallsicher: Webshop in der Amazon Cloud“

Mitarbeiter: 101-250

Branche: Medien & Marketing

klassikradio_Zeichenfläche 1
Referenz der Klassik Radio AG

„Individuelle Applikation für Kundenanfragen in drei Wochen entwickelt“

Mitarbeiter: 51-100

Branche: Medien & Marketing

cleverpush_Zeichenfläche 1
Referenz der CleverPush GmbH

„Innovations ON bringt Push-Nachrichten in die Cloud“

Mitarbeiter: 11-50

Branche: Tech

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Get in Touch:
simon_baumgärtner
Simon Baumgärtner
Public Cloud Experte
Anfrage senden


Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.

Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) - /