„Individuelle Applikation für Kundenanfragen in drei Wochen entwickelt“

Klassik Radio AG

51-100 Mitarbeiter

Klassik Radio AG

Richard Goerlich, Chief Content Officer | Geschäftsführer Euro Klassik GmbH, zur Zusammenarbeit:

„Durch die Corona-bedingte Absage unserer nahezu ausverkauften Tournee waren wir mit einem hohen Aufwand an Customer Care und Kundenanfragen konfrontiert, die wir manuell nicht hätten abwickeln können.
Durch die agile und flexible Entwicklung der DI-ON.solutions hatten wir innerhalb von drei Wochen eine einwandfreie funktionierende Plattform, die uns als Klassik Radio AG organisatorischen Aufwand und unseren Kunden Stress und Verärgerung erspart hat. Mittlerweile wurden über die Plattform knapp 50 % aller Tickets abgewickelt, Anzahl kontinuierlich steigend!“

Innovations ON Kundenreferenz Klassik Radio AG

Kundenvorteile auf einen Blick
  • Individuelle Planung und Entwicklung
  • Hohe Flexibilität: Lösung war nach nur drei Wochen komplett einsatzbereit
  • Skalierbar: Plattform hat mittlerweile +50.000 Tickets ohne Zwischenfälle abgewickelt, Tendenz steigend

Projektumfeld:

Die Klassik Radio AG, die einzig börsennotierte Radiogesellschaft in Deutschland, versorgt täglich mehr als 6 Millionen Hörer_innen mit feinster klassischer Musik. Zudem bietet die Klassik Radio AG mit „Klassik Radio Select“ eine eigene Streaming-Plattform an.

Problemstellung des Kunden:

Die Klassik Radio AG stand durch den Ausfall von physischen Veranstaltungen vor einem Verwaltungsaufwand, welchen man manuell nicht in einer angemessenen Zeit für den Endverbraucher hätte bewältigen können. Mehr als 50.000 Konzerttickets, die über verschiedene Plattformen verkauft wurden, mussten umgetauscht oder erstattet werden. Auf Grundlage dieser Problemstellung begann die DI-ON.solutions, eine Tochtergesellschaft der Innovations ON, die Planung und Entwicklung einer vollautomatisierten Plattform.

Projektanforderungen & Projektziele:

Durch die Anfang 2020 aufkommende COVID-19 Pandemie, war auch die Klassik Radio AG, eines der Unternehmen, die ihre geplanten Veranstaltungen absagen mussten. Darunter auch die „Klassik Radio Live in Concert Tournee“.
Die Absage verursachte einen enormen organisatorischen Verwaltungsaufwand. Die bereits gekauften Tickets mussten rückabgewickelt und erstattet werden. Zielsetzung des Projekts war es, diesen Aufwand über eine Plattform abzudecken.

Projektumsetzung:

DI-ON.solutions übernahm die Entwicklung einer Plattform, über welche die Ticketabwicklung für den Nutzer einfach und schnell und für die Klassik Radio AG mit geringem organisatorischen Aufwand abgewickelt werden konnte.

Während der Entwicklung der Plattform wurde das Team von DI-ON.Solutions mit den folgenden beiden Herausforderungen konfrontiert: zum einen musste Planung und Entwicklung der Lösung innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums erfolgen, denn die Kundenanfragen bei der Klassik Radio AG stiegen täglich. Zudem konnten die Tickets im Vorfeld über verschiedene Anbieter erworben werden, was bedeutet es gab keine einheitliche Verkaufs-Plattform. Die zu entwickelte Plattform-Lösung musste demnach die jeweils eingetauschten Tickets auch einwandfrei dem Verkäufer zuordnen.

Projektergebnis:

DI-ON.Solutions hat eine Plattform treu nach dem Motto „native born in the cloud“ entwickelt. Das bedeutet die gesamte Applikation liegt in der Cloud und kann damit von jedem Standort über jedes Endgerät problemlos bezogen werden. Fokus der Entwicklung lag auf Umsetzung einer einfachen und intuitiv nutzbaren Benutzeroberfläche, sodass Kunden einfach und schnell die bereits erworbenen Tickets umtauschen konnten.
Es wurde ebenfalls ein Management Board für die Klassik Radio AG bereitgestellt. Um eine einfache Handhabung der Plattform gewährleisten zu können, wurde die Authentifizierung in den Microsoft 365 Tenant der Klassik Radio AG eingebettet. Somit genießt der Kunde ein Single Sign-On und nur eine Security Compliance Richtlinie.

Die folgenden drei Optionen werden den Kunden im Online-Shop nun angeboten:

  1. Umwandlung von Konzertticket von 2020 auf 2021
  2. Umtausch der Tickets in einen Gutschein mit doppeltem Wert (bspw. Ticket im Wert von 70€ = Gutschein im Wert von 140€)
  3. Umtausch der Tickets in einen Gutschein mit doppeltem Wert und eine Spende an die Künstler (bspw. Ticket im Wert von 70€ = Gutschein im Wert von 140€ + 5€ Spende an Künstler)

Das Kick-Off-Meeting fand am 04.09.2020 statt und der Launch der fertigen Plattform am 01.10.2020. In einem Cloudstorming wurde die Strategie sowie die Architektur für dieses Projekt erschlossen.

Alle Referenzen

Diese Kunden schenken uns bereits Ihr Vertrauen. Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit mit Innovations ON.

Innovations ON Referenzkunde racksnet GmbH
racksnet GmbH

„Erfolgreiches Business Scaling mit AWS“

Mitarbeiter: 11-50

Branche: IT

Innovations ON Kundenreferenz myposter GmbH
myposter GmbH

„Einfach und ausfallsicher: Webshop in der Amazon Cloud“

Mitarbeiter: 101-250

Branche: Medien & Marketing

Innovations ON Kundenreferenz Klassik Radio GmbH
Klassik Radio AG

„Individuelle Applikation für Kundenanfragen in drei Wochen entwickelt“

Mitarbeiter: 51-100

Branche: Medien & Marketing